Referenz - Anlagen

Referenz - Anlage in Freiburg
Standort: Freiburg, Spezialpapiere Verfahren: Bodenluftabsaugung, Vakuumstrippung, katalytische Oxidation, Wiederversickerung
Aufgabenstellung: Entfernung von BTEX aus dem Grundwasser, Absaugung Bodenluft Schadstoffe BTEX (bis 120 mg/l)
Ausführ.-Zeitraum: Seit 1998 Volumenstrom: 35 m³/h
Projektbeschreibung: Aus fünf Brunnen wird das Wasser Unterflur zu einem Vorlagebehälter gefördert. Von dort wird es über eine zweistufige Vakuumstripanlage gepumpt. Das gereinigte Wasser wird oberstromig in zwei Sickerbecken reinfiltriert. Ergänzend wird an Vertikal- und Schrägpegeln eine Bodenluftabsaugung betrieben. Die Abluft der Stripanlage und der Bodenluftabsauganlage wird katalytisch oxidiert.
 


Referenz - Anlage / Umbau

Referenzanlage - Umbau
Standort: nahe Lago Varese, Italien
Metallverarbeitende Industrie
Verfahren: Filtration, Vakuumstrippung, Katalytische Verbrennung, Gaswaschung, Schlammbehandlung
Aufgabenstellung: Grundwasserreinigung Schadstoffe Vinylchlorid, Tricholetten, Dichlorethan, Dipropan, Tetrachlorethen, Cis-1,2-Dichorlethen
Ausführ.-Zeitraum: Seit 09/1997 Volumenstrom: 90 m³/h
Projektbeschreibung: Grundwasseraufbereitung aus einer Brunnengalerie, die von Wässern unter einer Schlammdeponie gespeist wird.
Das Grundwasser ist physikalisch und chemisch so aufbereitet, dass eine Einleitung in ein Oberflächengewässer und/oder die Verwendung als Prozesswasser möglich ist.



Schemadarstellung - Grundwassersanierungsanlage Schematische Darstellung einer Grundwassersanierungsanlage (von der
Grundwasserentnahme über Filtration und Schadstoffadsorption zur
Reinfiltration)



Schemadarstellung - Bodenluftsanierungsanlage Schematische Darstellung einer Bodenluftsanierungsanlage (vom
Bodenluftabsaugbrunnen über das Absaugaggregat zur Abluftreinigung)